Social Media & Co.

Medien und Mediennutzung war das Thema des heutigen Moduls #derbusinessführerschein an der Realschule Gräfenberg. 16 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse diskutierten über die Nutzung Möglichkeiten, Potenziale aber auch Risiken der modernen und traditionellen Medien. Ganz am Schluss konnte jeder für sich eine kleine Netiquette mitnehmen, wie er sich künftig rund um Social Media verhalten möchte. Referentin Martina Thomas, Coach und ehemalige Pressesprecherin, berichtete dabei über ihre Erfahrungen mit Journalismus, traditionellen und sozialen Medien und ihrer Glaubwürdigkeit.

An der Ritter-Wirnt-Realschule Gräfenberg läuft das Pilotprojekt für den Landkreis Forchheim, das speziell für Schülerinnen und Schüler in der Berufsorientierungsphase konzipiert wurde und auf das Leben und insbesondere die Anforderungen, die heutzutage Unternehmen an ihre Mitarbeiter stellen, gut vorbereitet. Dieses Projekt setzt die Bildungsregion Forchheim, die Wirtschaftsförderung des Landkreises, FOrsprung e.V. Forchheim in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lebenspfad um. Unterstützt wird das Projekt aus Mitteln der Zukunftsstiftung der Sparkasse Forchheim.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar